Service Publique · 10. März 2018
Während man sich am Stammtisch nach ein paar Bieren und einer hitzigen Diskussion wieder auf die Schultern klopft, wird auf Facebook und in anderen sozialen Medien immer mehr unter der Gürtellinie polemisiert. Besonders heftig in der Diskussion um No-Billag. Aber auch in Deutschland wird beim Thema Bundeskanzlerin Merkel immer mehr polemisiert, sachliche Argumente fehlen oft und es wird mit Kraftausdrücken nur so um sich geworfen. Eine unglaubliche Verrohung im politischen Dialog.
Migration · 18. Februar 2018
In der Stadt Zürich leben geschätzte 10’000 Sans-Papiers, MigrantInnen ohne geregelten Aufenthaltsstatus. ZüriCityCard ist eine tolle Aktion mit der man ein Zeichen der Solidarität mit diesen Menschen setzen kann.
Arbeit · 11. Februar 2018
Ich werde oft gefragt was denn ein Job Coach eigentlich macht. Oder ab und an auch direkt: "Hast du mir eine Stelle?" Hier mal ein paar Informationen was meine Tätigkeit als Job Coach beinhaltet.
Sterbehilfe · 05. Februar 2018
Mit diesem Beitrag will ich weder Pro noch Contra zu dem schwierigen Thema Sterbehilfe liefern. Ich möchte einfach darlegen wie schwer es ist, wenn jemand aus dem Umfeld selbstbestimmt aus dem Leben scheidet. Mich hat es sehr bewegt... und das ist gut so!
Service Publique · 28. Januar 2018
Ein paar tolle Clips von der Schweizer Trickfilmgruppe GSFA zum Thema No-Billag
Trump · 27. Januar 2018
Mit einem unglaublichen Getöse ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ans 48. World Economic Forum WEG angereist. Vor einem Jahr richteten die Teilnehmer noch warnende Worte nach Washington, nun huldigten sie ihm.
Kriminalroman · 28. Dezember 2017
Mit Freude öffnete ich heute ein kleines Paket, ein verspätetes Weihnachtsgeschenk an mich selbst. Gespannt blätterte ich in dem Kriminalroman und fand die Zeilen die mich in meine Kindheit zurückversetzten….
Service Publique · 08. Dezember 2017
Mich haben die Argumente der No-Billag-Gegner überzeugt und auch die Aufrufe von Kulturschaffenden haben mich gewarnt. Ich denke dem muss ich persönlich nichts beifügen, ausser der Bekräftigung meiner Unterstützung für ein klares JA zur Billag und einem kräftigen NEIN gegen die Initiative.
Staatsbetrieb · 20. November 2017
Die Post drängt ältere Mitarbeitende in die Arbeitslosigkeit - mangelnde Wertschätzung von Post-Chefin Susanne Ruoff und dem Staatsbetrieb!
17. November 2017
Einst als Hexen denunziert, heute Mensch zweiter Klasse: Die Frau in der katholischen Kirche. Was ist höher zu gewichten: die Religionsfreiheit oder die Gleichstellung von Frau und Mann?

Mehr anzeigen