Digitalisierung · 09. Oktober 2019
Das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung IAB kommt in einer Studie zum Schluss, dass die Digitalisierung vor allem Hilfskräfte trifft. So seien schon jetzt 58 Prozent der von Hilfskräften geleisteten Arbeiten theoretisch von Computern und Robotern zu ersetzen. Bei Berufen, für die ein vierjähriges Hochschulstudium erforderlich ist, liege der Anteil der theoretisch von Computern leistbaren Aufgaben lediglich bei 24 Prozent.
Nationalratswahlen · 04. Oktober 2019
Es ist der 20. Oktober 2019. Die Schweiz hat gewählt. Die SVP erleidet eine gewaltige Einbusse. Die Grünen und die GLP legen gewaltig zu. Erstaunlich auch der Einzug der Piratenpartei mit 5 Sitzen!
Sozialamt Dübendorf · 28. September 2019
Frau Stadträtin Jacqueline Hofer warf mir in einer Pressekonferenz billige politische Hetze vor. Sie ist nun aber mit ihrer billigen braunen Hetze kläglich gescheitert. Der Bezirksrat Uster hat meinen Rekurs gegen das Sozialamt Dübendorf gutgeheissen.
Rassismus · 27. September 2019
Martina Bircher versucht mit einem Vorstoss ganz gezielt eine Volksgruppe zu benachteiligen und ist erstaunt, wenn Sie als Rassistin bezeichnet wird.
Religion · 15. September 2019
Christliche Moralvorstellungen haben dazu geführt, dass Mütter von unehlichen Kindern zum Tode verurteilt und öffentlich hingerichtet wurden. Chocolatier Jürg Läderach kämpft gegen den moralischen Niedergang weltweit und will sein religiöses Diktat den Schweizerinnen und Schweizern aufzwingen.
Altersarmut · 04. September 2019
Nationale Demo am 19. September 2019 in Bern auf dem Waisenhausplatz. 50+ oder Ü50, um was geht es? Mehr in dem Bericht!
Überwachungsstaat · 06. August 2019
Der Fichenskandal in den 80ern hat deutlich gezeigt, dass Behörden bei zu viel Kompetenzen zu einem Überwachungsinstrumentarium werden. Aber wie sieht das heute aus? Ist die Schweiz ein Überwachungsstaat? "Wer nichts zu verbergen hat, der hat auch nichts zu befürchten". Ist das so?
03. August 2019
Wahlkampf! Für kleine Parteien ist dies für die Kandidatinnen und Kandidaten vorallem auch ein enormer administrativer Aufwand. Mehr dazu in meinem Beitrag.
Migrationspolitik · 02. August 2019
"Hurra, es war ein Eritreer" stand im Tagesanzeiger. Die ekelerregende Polemik und Propaganda von rechtsextremen Politikern betreibt Angstschürerei für den Wahlkampf. Die Tragödie von Frankfurt hat nichts, aber auch gar nichts mit unserer Asyl- und Migrationspolitik zu tun.
sozialhilfe · 21. Juni 2019
Was hat die SVP-Stadträtin Jacqueline Hofer und die Leiterin Sozialfhilfe Dübendorf zu verbergen? Sie verweigern vehement Aktensicht. Politisch motiviert? Mit Sicherheit!

Mehr anzeigen