Abstimmung Covid-19-Gesetz · 19. September 2021
Was passiert bei einem Nein bei der Abstimmung über die Änderungen des Covid-19-Gesetzes? Vorerst nichts! Wer also hofft, dass bei einem NEIN die Maskenpflicht, die Zertifikatspflicht oder andere Massnahmen per sofort wegfallen, wird enttäuscht sein. Die Abstimmung von Ende November 2021 bezieht sich nur auf die Änderungen des Covid-19-Gesetzes vom 19. März 2021. Diese würden aber erst am 19. März 2022 ausser Kraft gesetzt.
Zertifikatspflicht · 19. September 2021
Zertifikatspflicht als Alternative zu einem Lockdown
Letztendlich ist die Zertifikatspflicht ein Mittel um einen Lockdown, Lockdown light oder erneuten Shutdown zu verhindern. Ob wir dank dessen gut durch den Winter kommen und weitere gesundheitliche und wirtschaftliche Krisen verhindern, wird sich noch zeigen. Wer über ein Zertifikat verfügt, die oder der ist am 13. September zu einer gewissen Normalität zurückgekehrt. Ob es geschickt ist von einer Pandemie der Ungeimpften zu sprechen, wage ich zu bezweifeln, wenn ich auch sehe, was gemeint ist.
Terror · 11. September 2021
20 Jahre nach 9/11
Es gibt geschichtsträchtige Tage an die man sich immer erinnert. Auch wo man an diesem Tage gerade war. Der Tod von Prinzessin Diana (ich hatte Urlaub in Spanien), die Tage vor dem Mauerfall in Berlin (schaute Tag für Tag gebannt auf den Fernsehbildschirm im elterlichen Wohnzimmer). Vielleicht wird auch der 16. März 2020, mit der Ausrufung der besonderen Lage durch den Bundesrat einst so ein Tag. Mit Sicherheit ist der 11. September 2001, der sogenannte 9/11, so ein Tag.
Terror · 11. September 2021
9/11 - 11. September 2001
Persönliche Erinnerungen an 9/11
29. Juli 2021
"Bist du geimpft?" Eine kurze Frage, welche aber zu langen und teils heftigen Diskussionen führen kann. Impfpflicht für Berufsgruppen? Generelle Impfpflicht oder gar Impfzwang? Die Diskussionen werden recht emotional geführt.
Covid-19 · 30. Mai 2021
Ende in Sicht?
Der Sommer steht vor der Türe. Die Fallzahlen sinken und der Bund lockerte viele der Massnahmen. Weitere Lockerungen sind in Sicht. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger sind geimpft. Beste Voraussetzungen, dass wir diesen Sommer zu einer gewissen Normalität zurückkehren können. Ist das bereits das Ende der Pandemie?
Fremdenfeindlichkeit · 06. Februar 2021
Schätzungsweise 30 bis 40 in der Schweiz lebende Frauen tragen die Vollverschleierung. Dazu kommen eine handvoll Burka oder Niqab tragende Touristinnen in Interlaken, Luzern, der Zürcher Bahnhofstrasse und anderen touristischen Hotspots. Einige europäische Länder haben ein Verbot eingeführt, ebenfalls die Kantone Tessin und St. Gallen. Eine gesellschaftliche Randerscheinung wird bewusst zur Schürung von Fremden- und Islamfeindlichkeit genutzt. Ich stimme am 7. März NEIN.
Lockdown · 31. Januar 2021
Lockdown, Shutdown, Lockdown Light, erste Welle, zweite Welle, "social- und physical distancing"... ein Jahr Pandemie hat die Gesellschaft verändert. "Wie geht es dir? Wie geht es uns? Wie geht es mir?" Nicht allen Menschen fällt der Umgang mit der Krise gleich einfach. Gedanken zur Pandemie.
Covid-19 · 09. November 2020
100'000 Stellen in der Gastronomie sind bedroht, 60'000 Stellen im KMU Bereich gingen verloren, Ankündigungen von Massenentlassungen bei Konzernen und Grossunternehmen gehören zur Tagesordnung. Es wird nicht weniger Staat, sondern mehr benötigen um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zu bekämpfen. Einsparungen bei Sozialversicherungen wegen finanziellem Spardruck wären der falsche Weg. Können wir Corona? Ja, wir können, wenn wir denn wollen.
Covid-19 · 22. September 2020
Aktuell wird in der Herbstsession von National- und Ständerat das Covid-19-Gesetz debattiert. Das Gesetz ist von grösster Wichtigkeit, da die vom Bundesrat erlassenen Verordnungen zu den Corona-Massnahmen nach einem halben Jahr automatisch ausser Kraft treten. Das Gesetz regelt die Massnahmen, welche die Bewältigung der Krise weiterhin erfordert. Um Impfzwang geht es nicht!

Mehr anzeigen